Ihr Agrarwetter

5°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

5°C Münster (Westfalen)

Monatspass

Mit dem top agrar-Monatspass lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Monatspass Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie den top agrar-Monatspass 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit eine Überarbeitung der Genehmigungs- und Zulassunsgverfahren von Pflanzenschutzmitteln in der EU gefordert. Nicht Verbote, sondern mehr Forschung für ...

Transparenz, Öffentlichkeitsbeteiligung und Vermeidung von Interessenkonflikten von Industrie und Wissenschaft lauten die neuen Parameter für die künftige Zulassung und Bewertung von ...

Management & Politik / News

"Wir brauchen grüne Architektur der GAP“

vor von Maike Schulze Harling

Auf dem gestrigen Agrar-Kongress des Umweltministeriums (BMU) in Berlin diskutierten Vertreter der Bundesregierung über die zukünftige Ausrichtung der Agrarzahlungen.

Heute hat der Deutsche Tierschutzbund seinen Aktionsplan für die Zukunft in der Tierhaltung in Berlin vorgestellt. Zum Fall des Stalleinbruches auf dem Hof Röring sagte der Präsident Thomas ...

Mit der Sektorstrategie 2030 und einer Branchenorganisation Milchviehhalter will der BDM die Marktbedingungen der Milchbauern verbessern. Es könne nicht sein, dass die Bauern den Vorgaben der ...

Bauernpräsident Rukwied hat vor einem harten Brexit gewarnt. Die Folgen könnten für die Landwirtschaft dramatischer als nach dem Russland-Embargo 2014 sein. Seine Hauptbotschaft zur Grünen Woche ...

Die neuesten Nachrichten lesen

top agrar Angebote im Schnellzugriff

Nachdem sich die Milchmärkte nach dem Jahreswechsel gerade stabilisiert haben, drohen durch einen harten Brexit kaum kalkulierbare negative Folgen für die europäische Milchwirtschaft.

Der Auszahlungspreis liegt weiter hinten den Erzeugungskosten zurück. Deshalb fordert der Vorstandsvorsitzende des MEG Milch Board Peter Guhl die Bundesregierung zum Eingreifen auf.

Nachdem China die US-Sojabohnen verbannt hat, liefern die USA nun stärker in die EU. Was die Tierhalter freut, belastet die Rapserzeuger.

Brasilien führte 2018 weniger Geflügel- und Schweinefleisch aus. Importsperren und Hygienemängel störten die Geschäfte.

Südplus / News

"Das würde im Chaos enden."

vor von Claus Mayer

Bayerns Bauernpräsident Walter Heidl rechnet bei einem ungeregelten Brexit mit enormen Folgen für die heimischen Bauern – und hält die anstehende Europawahl für wichtig.

Die neuesten Nachrichten lesen

Die neuesten Nachrichten

Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade legte diese Woche um 4,2 % auf 3.057 $/t zu. Das ist der vierte Preisanstieg in ...

Premium

Zum Jahresausklang 2018 bleiben die meisten Milchpreise konstant - einzelne Molkereien senken aber die Auszahlung.

Premium

Management & Politik / News

Teilweise fehlt Prämie

vor von Gesa Harms

Rund tausend Landwirte, die Flächen in mehr als einem Bundesland bewirtschaften, warten noch auf die Auszahlung der Betriebsprämie.

Management & Politik / News

Klöckner weist BMU Kritik zurück

vor von Stefanie Awater-Esper

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) verteidigt, dass es noch keine gemeinsame Position der Bundesregierung zur EU-Agrarreform (GAP) gibt. Den Vorwurf des Bundesumweltministeriums ...

Management & Politik / News

Umsatzrückgang im Agribusiness durch Dürrejahr 2018

vor von Alfons Deter

Hitze und Trockenheit hinterlassen Spuren im Agribusiness: Die Umsätze gehen 2018 leicht zurück, stellen die Wirtschaftsprügfer von Ernst & Young und der Uni Göttingen fest. Die Milch- und ...

Lebensmittel sind in Deutschland nur sehr gering mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet. Im Jahr 2017 wurden bei 1,1 % Überschreitungen der Rückstandshöchstgehalte festgestellt. Dies teilte ...

Seit einem Jahr gibt es die ersten Zweinutzungshühner der Ökologischen Tierzucht gGmbH. Damit ist bei Bauern, Händlern und auch Verbrauchern, das Bedürfnis entstanden, diese Produkte anhand eines ...

Populismus, Protektionismus und Kurzsichtigkeit sind kontraproduktiv für den Binnenmarkt eines einheitlichen Europas und deshalb „zwingend zu unterlassen“, meint Stephan Nießner vom Bund für ...

Bernhard Krüsken vom Deutschen Bauernverband (DBV) sagte auf dem Agrarkongress des Bundesumweltministeriums (BMU), dass zielgerichtetere Agrarzahlungen ein Weg sein können für die neue Ausrichtung ...

Südplus / News

Bayerns Agrarexporte stabil

vor von Claus Mayer

China und die Niederlande fragen weniger bayerische Lebensmittel nach, Russland und Frankreich dafür umso mehr.