Code-Reviews mit den Google Cloud Source Repositories

Google Cloud Source Repositories

In der modernen Git-basierten Software-Entwicklung bilden Code-Reviews einen wichtigen Qualitätsbaustein. Etablierte und ausgereifte Tools, die entsprechende Workflows unterstützen, sind unter anderem GitHub und Atlassian Bitbucket. Auch Google hat ein entsprechendes Werkzeug in der Entwicklung: Google Cloud Source Repositories. Diese Lösung hat unser Kollege Kevin Wiesmüller bei einem Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden einmal vorgestellt.

OpenOffice bei //SEIBERT/MEDIA oder unser monatlicher Tag der offenen Tür für Job-Interessierte (und andere Leute)

Hier geht es nicht um Apache OpenOffice, die freie und offene Büro-Software, sondern um die Veranstaltungsreihe bei //SEIBERT/MEDIA. An jedem dritten Freitag im Monat öffnen wir die Türen unseres Büros im LuisenForum Wiesbaden und heißen Leute willkommen, die sich dafür interessieren, wie wir so arbeiten. Warum wir das tun und wie das normalerweise abläuft, möchte ich hier mal darstellen.

Skalierendes Projektmanagement mit Structure und Structure.Gantt for Jira

Structure for Jira

Structure for Jira erweitert Atlassians Projektmanagement-Lösung um Multi-Level- und projektübergreifende Vorgangshierarchien, um Projekte auf einer globalen Ebene besser zu organisieren, sichtbar zu machen und nachzuverfolgen. In welchen Szenarien kann das Plugin seinen Zusatznutzen entfalten? Welchen Beitrag leistet Structure, um Projekte effektiver durchzuführen und auszuliefern? Antworten auf diese Fragen bietet die Aufzeichnung einer ausführlichen Webinar- und Demosession.

Vom App Center zu Linchpin Launchpad: Das Release 2.0 mit Portal-Sidebar, Kategorieübersicht, App-Organisation per Drag & Drop und mehr

Linchpin Launchpad (vormals App Center) ist ein Plugin, mit dem in Confluence oder in einem Confluence-basierten Intranet Direkt-Links auf beliebige webbasierte Applikationen eingebunden werden können. Diese stehen dann über kleine Icons zentral zur Verfügung (ähnlich wie Apps auf einem Smartphone), wobei sie sich jederzeit personalisiert an die eigenen Arbeitsanforderungen des Nutzers anpassen lassen. Unser Entwicklungsteam hat das Produkt nun in der Version 2.0 ausgeliefert. Die Lösung ist nicht nur von App Center in Linchpin Launchpad umbenannt worden, sondern bringt im neuen Release auch interessante funktionelle Neuerungen mit, die wir Ihnen hier im Detail zeigen.

Verteilte Zusammenarbeit: Große Meetings, große Probleme?

Verteilte Meetings

Die Meeting-Beteiligung von Personen, die dabei nicht vor Ort mit im Raum sitzen (oder stehen), ist in Unternehmen längst kein Sonderfall mehr, sondern für immer mehr Teams ganz normaler Alltag. Allerdings ergeben sich je nach Personenzahl und Raumgröße für Meetings mit Remote-Beteiligung diverse Hürden. Dabei gilt: Je größer ein Termin ist, desto größer sind die Herausforderungen, alles zu übertragen.

Einführung der Google G Suite in kleineren Unternehmen: Projektablauf, Bestandteile, Best Practices

Google G Suite Einführung

Welche Aspekte und Bestandteile umfasst eine G-Suite-Einführung im Unternehmen? Welches Vorgehen beim Rollout hat sich bewährt und wie kann ein Dienstleister dabei effektive Unterstützung leisten? Welcher Aufwand geht mit diesem Vorhaben einher? Hier ist eine Vortragsaufzeichnung, die interessierten Kunden einen kompakten Einblick in ein solches Einführungsprojekt bietet.

Atlassian Jira 8: Performance und Stabilität für mehr Produktivität und bessere Skalierbarkeit

Jira Software in den Produktlinien Server und Data Center schlägt mit der Version 8.0 ein weiteres großes Kapitel in seiner Produkthistorie auf und führt eine schnelle neue Engine ein, die für die Skalierung entwickelt wurde. Mit Jira 8 können Teams produktiver arbeiten und die Zusammenarbeit besser skalieren, während gleichzeitig der administrative Overhead sinkt. Dies sind die Neuerungen im Überblick.

Meetings als letzte Option: Asynchrone Kommunikation mit Atlassian Confluence and Jira

Meetings – theoretisch ein sinnvolles Werkzeug, in der Praxis aber allzu oft ein reiner Zeit- und Produktivitätsfresser. Deshalb gibt es viel zu gewinnen, wenn wir im Unternehmen eine Kultur der besonnenen asynchronen Kommunikation fördern. Unterstützende Software-Tools und entsprechende Kommunikationskonzepte stehen bereit.

Ausbau der Freifunk-Infrastruktur bei //SEIBERT/MEDIA: Mehr freies WLAN für die Wiesbadener City

Seit September 2018 betreibt //SEIBERT/MEDIA zwei WLAN-Access-Points für Freifunk Wiesbaden, mit denen wir aus der fünften Etage die Wiesbadener Fußgängerzone Luisenstraße/Kirchgasse versorgen. Bei unserem jüngsten internen Hackathon hat nun eines unserer Teams die Gelegenheit beim Schopfe gepackt, die nächste Iteration unserer Freifunk-Infrastruktur in Angriff zu nehmen und sie auszubauen.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.

Cheap NHL Jerseys Top Selling NFL Jerseys Web Sitemap Buy Best Cheap NHL jerseys Online Wholesale jerseys Wholesale Replica Cheap MLB Jerseys Top Selling NBA Jerseys Buy Coolest Soccer Jerseys Wholesale NHL Jerseys Replica Soccer Jerseys